Immer diese Schufa-Prüfung

teilAuto-Neukunden werden einer Bonitätsprüfung unterzogen. Das sorgt hin und wieder für Unverständnis. Denn die Schufa-Kriterien sind nicht immer für jeden nachvollziehbar. Warum wir trotzdem an der Prüfung festhalten, das erklären wir in diesem Beitrag.

Richtig Transporter fahren

Sie sind groß und sie sind praktisch. Unsere teilAuto-Transporter. Doch sie fahren sich anders als normale Pkw. Gerade für Wenignutzer ist das manchmal ein Problem. Deshalb haben wir hier acht Tipps für richtiges Transporter fahren zusammengestellt.

Fuhrparkchef: Schadenprüfung

Auch wenn man vielleicht nicht immer Lust darauf hat, ist sie dennoch wichtig: Die Schadenkontrolle. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen ein paar Hinweise dazu an die Hand geben. Es gibt einige Stellen am Auto, auf die Sie immer einen Blick werfen sollten.

In Kürze

Mehr über neue Stationen, Schließungen und Änderungen bei unseren Stellplätzen erfahren Sie wieder in unserer Rubrik „In Kürze“. Dazu gibt es Infos zu Tankbelegen aus dem Ausland, zum Thema Kunden werben Kunden und zur Positionsdatenspeicherung.

Drücken Sie die 3

Wir haben unsere Anrufbearbeitung umstrukturiert. Unter der 0345 / 44 5000 landeten Sie früher automatisch in der Servicezentrale in Halle. Ab sofort leiten wir Anrufe zu bestimmten Themen, wie Rechnungen und Verträge, direkt in unser Leipziger Büro. Warum, das erfahren Sie hier.

In Kürze

Wo erfährt man die Tank-PIN und wie geht man mit Tank-Quittungen und Fundsachen um? Diese Fragen werden diesmal in unserer Rubrik „In Kürze“ beantwortet. Zudem gibt es Auskunft zu neuen oder geänderten Stellplätzen sowie erste Infos über die geplanten Mobilitätsstationen in Leipzig.

Fuhrparkchef: Was tun bei einem Unfall?

Keine Panik. Dieser Beitrag will keine Angst machen. Wirklich Schlimmes passiert bei teilAuto glücklicherweise selten. Und trotzdem – weil Sie es vielleicht nur einmal bei Ihrer Anmeldung gehört haben – wollen wir hier kurz zusammenfassen, was bei einem Unfall zu tun ist.

Die App macht jetzt Ihr Auto auf

Wir kennen es ja selbst. Der Anteil von Plastikkarten im Portmonee wächst und es wird immer schwieriger, die zu finden, die man gerade sucht. Deshalb kann man unsere Autos jetzt auch mit dem Smartphone öffnen. Dank unserer frisch erneuerten mobilen App. Lassen Sie also Ihre Kundenkarte stecken und entriegeln Sie Ihr Auto zur nächsten Fahrt mit einem Klick aufs Handy. Wie das geht und welche neuen Features die App noch zu bieten hat, erfahren Sie hier.