Was verbirgt sich im teilAuto-Würfel?

Das neue Hauptquartier unseres Dresdner Servicemobils am Bahnhof Neustadt.

Früher waren mal ein Pizza- und ein Dönerladen drin. Dementsprechend gründlich mussten wir den Würfel reinigen und chic machen lassen. Aber es hat sich gelohnt. Jetzt haben wir an zentraler Stelle in Dresden, direkt neben einer unserer größten Stationen, ein Domizil für unser Servicemobil. Dort werden Wartungs- und Reinigungsutensilien gelagert. Es gibt einen Teamraum für Besprechungen und einen Büroarbeitsplatz. Einmal in der Woche (mittwochs von 16 bis 18 Uhr) können Dresdner Nutzer*innen dort – nach vorheriger Absprache per Mail an kontakt@teilauto.net – ihre Fundsachen abholen. 

Doch wie gesagt, es ist das Hauptquartier unseres Servicemobils und keine Kundenbetreuung im eigentlichen Sinne. Warum wir dieses Hauptquartier benötigen, hat vor allem mit der neuen Struktur unseres Servicemobils zu tun. Bisher arbeiteten wir in unseren größeren Städten hauptsächlich mit externen Dienstleistern zusammen. Nun haben wir uns dazu entschlossen, wieder mehr eigene Servicemobil-Mitarbeiter*innen einzustellen. Dresden ist der erste Standort mit einem größeren Team, dass ausschließlich aus teilAuto-Angestellten besteht. 

Von extern wieder zurück zu intern

Die Strategie, lieber wieder mehr eigenes Personal einzusetzen, zieht sich bei uns in den letzten Jahren immer weiter durch. Dafür wurde auch die hauseigene Kundenbetreuung aufgestockt. Externe Callcenter übernehmen noch Schadenmeldungen und Buchungen. Für komplexere Fragen stehen per Mail oder telefonisch (0345 44 5000 Durchwahl 3) zu Bürozeiten unsere eigenen Mitarbeitenden Rede und Antwort. 

Für uns ist diese Entwicklung ein wichtiger Schritt. Mit den Jahren ist die Erkenntnis gereift, dass Leute, die näher an teilAuto gebunden sind, besser über unsere Prozesse und Abläufe Bescheid wissen und so auch bessere Servicearbeit leisten können. Deshalb freuen wir uns über unseren neuen Würfel, aber noch viel mehr, über unser eigenes teilAuto-Servicemobil-Team, das dort arbeitet und gute Bedingungen vorfindet. 

PS als kleiner Service-Hinweis: Die Station Bahnhof Neustadt in Dresden wird wegen einer Großbaustelle voraussichtlich im August 2022 zeitweilig nicht zur Verfügung stehen. Wir haben aber Ersatz an der Großenhainer Straße 3 gefunden (nur 5 min Fußweg) und informieren alle Kund*innen mit Buchungen, wenn der Bauzeitraum feststeht.

6 Kommentare

  1. Hallo liebes teilAuto-Team,

    heißt die Meldung auch das Ihr für Leipzig Mitarbeiter sucht? Ich bin schon lange teilAuto-Kunde und bin gerade auf der Suche nach neuen Aufgaben. Sucht Ihr da wen?

    Ansonsten ein groẞes Danke für Eure
    offene und transparente Kommunikation. Ich finde Ihr macht alles richtig..
    Viele Grüße
    Rene

    1. Aktuell suchen wir in Leipzig gerade nicht. Aber wenn wir Stellenausschreibungen haben, schicken wir sie auf jeden Fall auch über unseren Newsletter raus.

  2. Yeah, wieder mehr echte Menschen! Das gefällt mir gut. Vielleicht kann man dann auch der zauberhaften Constanze mal wieder leibhaftig begegnen…

Schreibe einen Kommentar zu Steffen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.