Meißen wird 23. Carsharing Stadt von teilAuto

Blick auf Station am Meißener Busbahnhof

Die offizielle Einweihung des Standortes Meißen findet am 14. September 16 Uhr auf dem Kleinmarkt in Meißen statt. Vor Ort werden auch die Initiative „Bürger für Meißen”, Vertreter*innen der Verwaltung und Kommunalpolitik sowie teilAuto-Regionalleiter Martin Schmidt sein.

Großer Einsatz vor Ort

Der Weg bis zur Eröffnung war durch zahlreiche Hürden geprägt, nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie, die den Start im Frühjahr verhinderte. Durch den großen Einsatz der Initiative „Bürger für Meißen” wird das Angebot nun aber nach zwei Jahren Vorbereitungszeit endlich realisiert. Dazu bedarf es gerade in Städten mit weniger als 100.000 Einwohner*innen der Hilfe von Freiwilligen, die sich um die Pflege und Wartung der Fahrzeuge kümmern.

Für teilAuto bedeutet Carsharing moderne und nachhaltige Mobilität, die Nutzer*innen nicht nur in Ballungsgebieten zur Verfügung stehen soll. Deswegen bauen wir unser Angebot auch außerhalb der Großstädte weiter aus, so wie jetzt in Meißen. Dennoch spielt bei der Expansion gerade in kleinere Städte und Gemeinden das Thema Wirtschaftlichkeit eine zentrale Rolle. Für Meißen stehen nun alle Zeichen auf Start.

Zwei Stationen und vergünstigte Konditionen für den Start

Ab Mitte September steht das Carsharing Angebot den Nutzer*innen an zwei Standorten zur Verfügung: Ein Stellplatz befindet sich am Busbahnhof in unmittelbarer Nähe des Meißner Bahnhofs, einer auf dem Kleinmarkt in der Meißner Altstadt. An jeder der beiden Stationen wird es jeweils ein Fahrzeug geben – einen Ford Fiesta sowie einen Ford Focus. Die Fahrzeuge können einfach über die App, die Website oder telefonisch reserviert werden.

Zum Start in Meißen profitieren alle Meißner*innen von vergünstigten Konditionen beim Abschluss eines Vertrags: Bis zum 31.10.2021 entfällt der Startpreis und sie erhalten eine Fahrtgutschrift in Höhe von 25,00 Euro.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.