Digitale Schadenliste und aktualisierte Bordbücher

Die analoge Schadenliste hat ausgedient: Das hat vielerlei Gründe, nicht zuletzt hinsichtlich Aktualität und Nachvollziehbarkeit ist die digitale Schadenliste in der App die bessere Alternative. Im Beitrag erklären wir Ihnen, was sich ab sofort ändert und welche Neuerungen es in Bezug auf das Bordbuch gibt.

Verkehrswende, teilAuto und Elektrofahrzeuge – ein Kommentar

Als Unternehmen haben wir uns definiert: „Wir sind integrierter Baustein im Umweltverbund (Bahn, Bus, Fahrrad, Zu-Fuß-Gehen). Carsharing hat somit eine sowohl den Öffentlichen Verkehr ergänzende und stärkende als auch die Umwelt und das kommunale Verkehrssystem entlastende, individuell gestaltbare Mobilität zum Ergebnis“ (aus dem Unternehmensleitbild). Das heißt: Wir sind Teil des Umweltverbundes und wollen die Verkehrswende voranbringen.

Wie weiter mit der Elektromobilität bei teilAuto?

Ganz ehrlich? Wir sind keine Enthusiasten, wenn es um das Thema Elektromobilität geht. Das hat verschiedene Gründe: Zum einen sind die den E-Fahrzeugen zugeschriebenen positiven Effekte bis dato nicht zweifelsfrei bewiesen, zum anderen hat Carsharing als Dienstleistung per se bereits umwelt- und klimaentlastende Wirkung. Denn jedes Carsharing-Fahrzeug ersetzt im Schnitt bis zu zehn private Autos – egal ob Verbrenner oder Elektrofahrzeug.

teilAuto-Lifehacks: Probleme schnell selbst lösen

Kennen Sie folgende Situationen während Ihrer Buchung: Das Fahrzeug lässt sich trotz zahlreicher Versuche nicht verschließen oder Reservierungen werden nicht angezeigt? Heute geben wir Ihnen einige Tricks mit auf den Weg, um diese Probleme in Zukunft selber zu lösen. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch den Anruf in der Servicezentrale.

Kleine Städte: Die Arbeit unserer Ortsgruppen

Der Erfolg des Carsharing Angebots in kleinen Städten ist wesentlich vom Einsatz der Freiwilligen abhängig. Deswegen stellen wir in diesem Beitrag die Arbeit unserer Ortsgruppen vor, erläutern mögliche Herausforderungen und zeigen, was es braucht, damit ein Carsharing Angebot erfolgreich etabliert werden kann.

In Kürze: Neue Stationen und mehr

Alle Informationen zu neuen und geänderten Stationen gibt es unter „In Kürze”. Darüber hinaus geben wir Hinweise zum Straßenverkehrsschild Carsharing und der Nutzung der entsprechend gekennzeichneten Parkplätze für unsere teilAuto-Fahrzeuge.

So gehts nicht: Haustiere und Verschmutzungen in unseren Fahrzeugen

Wir haben aktuell ein Problem: Die Meldungen wegen des Transportes von Tieren und damit zusammenhängenden Verschmutzungen häufen sich. Deswegen wollen wir an dieser Stelle die wichtigsten Regeln zum Transport von Haustieren und Umgang mit Verunreinigungen noch einmal klarstellen. Eigentlich ist es ganz einfach: Tiere gehören nicht in den Innenraum.

Hinter den Kulissen: Eine kleine teilAuto-Statistik

Also wenn Sie mich fragen, ist Samstag sowieso nie ein Fahrzeug verfügbar und der VW Passat an meiner Station ist auch nie da: Falls das Ihre subjektive Beobachtung zur teilAuto-Nutzung widerspiegelt, räumen wir in unserem kleinen Statistik-Artikel heute damit auf. Und das Beste: Auf der nächsten Party bringen Sie Andere mit Ihrem neu erworbenen Wissen zum Staunen.